WARUM GUTE HAUTPFLEGE IN BEZUG AUF IHRE HAUT?

Eine gute Hautpflege ist aus den folgenden Gründen wichtig: Sie hilft Ihrer Haut, in gutem Zustand zu bleiben: Da Sie den ganzen Tag über Hautzellen abwerfen, ist es wichtig, dass Ihre Haut strahlend und in gutem Zustand bleibt.
Eine effektive Routine kann helfen, Akne vorzubeugen, Falten zu behandeln und Ihre Haut optimal aussehen zu lassen.

Wie wichtig ist unsere Haut?

total in balance

Die Haut schützt uns vor den täglichen äußeren Einflüssen wie Luftverschmutzung, Abgasen, Mikroorganismen, Strahlung, Kälte und Hitze.

Dieser Schutz ist eine der wichtigsten Funktionen der Haut, aber unsere Haut leistet noch viel mehr.
Unsere Haut hält auch unsere Körpertemperatur aufrecht, reguliert den allgemeinen Feuchtigkeitshaushalt im Körper und übernimmt wichtige Stoffwechselfunktionen, unter anderem die Umwandlung von Sonnenlicht in Vitamin D.

Durch Schwitzen sorgt die Haut auch dafür, dass wir Abfallprodukte (Toxine) verlieren und dank der Nerven in unserer Haut können wir fühlen, wahrnehmen und tasten.
Und nicht unwichtig, man kann oft sehen, wie sich jemand fühlt. Wenn Sie glücklich und energiegeladen sind, dann sieht Ihre Haut vitaler aus und auch wenn Sie sich müde und leblos fühlen, spiegelt sich das in Ihrer Haut wider.

Ihre Haut ist das größte Organ Ihres Körpers und erfordert tägliche Aufmerksamkeit: Waschen, Pflegen und „Schmücken“.
Wie bewusst gehen Sie mit Ihrer Haut um? Ihre Haut hat einen großen Einfluss darauf, wie Sie sich fühlen und wie Sie aussehen. Halten Sie Ihre Haut gesund? Was kann schief gehen und wie können Sie das verhindern?

Darüber hinaus ist Ihre Haut mehr als nur eine Verpackung. Sie hat eine Fläche von zwei Quadratmetern und wiegt bei einem Erwachsenen rund 15(!) Kilo.
Sie ist auch eines Ihrer wichtigsten Organe, denn ohne Haut wären Sie nicht lebensfähig. Auch bei der Kommunikation spielt die Haut eine wichtige Rolle.

Und was hat Ihre Haut schon alles ertragen müssen…. Wasser, Trockenheit, Kälte, Sonne und Chemikalien setzen ihr zu. Zum Glück erholt sich die Haut nach so kurzer Zeit der Schädigung schnell wieder und wird genauso undurchdringlich wie vorher.

Durch eine gute Pflege und Ernährung der Haut kann Hautbeschwerden vorgebeugt werden.
Denn wer träumt nicht von einer strahlenden Haut? Zum Glück haben Sie mehr Einfluss darauf, als Sie vielleicht denken. Oft sind rote Flecken die Folge eines Ungleichgewichts in Ihrem Körper. Mit der richtigen Ernährung und einem ausgewogenen Verhältnis an Vitaminen, Mineralien und natürlichen Fetten können Sie Ihre Haut von innen heraus zum Strahlen bringen.

Die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, hat einen direkten Einfluss auf Ihre Haut. Leider ist es nicht so einfach, dass, wenn Sie sich gesund ernähren, Ihre Haut sofort ebenmäßig wird.
Oft haben auch Faktoren wie Medikamente, Allergien und Gene damit zu tun. Beschwerden wie Akne, Irritationen, rote Flecken und frühe Falten können aber oft etwas über das Ungleichgewicht in Ihrem Körper aussagen. Und darauf haben Sie mit der Ernährung einen Einfluss.

Was sollten Sie essen, um Ihre Haut schöner zu machen?
Die Farben des Regenbogens! Obst und Gemüse in allen möglichen Farben 🙂
Kräuter, Nüsse, gute Fette. Kurz gesagt: Abwechslung in Farbe und Geruch.

Aber vergessen Sie nicht den Darm / gute Darmbakterien!
Eine gesunde Verdauung mit ausreichend guten Bakterien ist einer der wichtigsten Schlüssel zu gesunder Haut und strahlender Haut.

Aufgrund meines Wissens über Ernährung und Hautpflege und weil ich selbst mehrere Hautprobleme hatte, kann ich Ihnen vielleicht mit Rat und Tat zur Seite stehen, um Ihre Haut wieder zum Strahlen zu bringen!

Als Inhaberin von Dutch Health Store biete ich ein sehr breites Sortiment an natürlichen Hautpflegeprodukten an und als orthomolekulare epigenetische Therapeutin habe ich sehr viel Wissen über den menschlichen Körper und die Ernährung.
Eine wunderbare Kombination!